Logo

Entspannung     Entwicklung der Person     Gesellschaft     Gespräch     Lernen    Schulpsychologie    Schulvermeidung     Supervision    Testen     Unterhaltung

Uwe Wiests Vita - Werdegang und Berufsleben


Kindheit, Schule, Studium

Geboren am 28. April 1942 in Bad Oldesloe.

Eingeschult 1948 in die Neue Stadtschule.

1961 Abitur am Theodor-Momm­sen-Gymnasium.

1961 bis 1968 Studium: Psychologisches Institut der Universität Hamburg

1967 Diplom in Psychologie, 1967/68 Assistent im Psychologischen Institut Hamburg bei Prof. Reinhard Tausch.

Berufstätigkeit

1968 Schulpsychologe in Bremen

1971 Promotion zum „Dr. phil.“ Dissertationsthema: Lesenlernen im Vorschulalter.

Ab 1971 Veröffentlichungen: 2 Bücher, diverse Aufsätze, Testverfahren im Persen-Verlag.

1974 Referatsleiter beim Senator für Bildung Bremen: Schulpsychologie, Schullaufbahnberatung, Suchtprävention

Ausbau des Referats von 3 auf 18 Stellen. Von einer Zentralstelle auf vier regionale Standorte.

Aufgaben:

Diagnostik, Beratung von Schülern, Familien, Lehrkräften, Schulleitungen, Lehrerfortbildung,

Fortbildung zu zertifizierten Beratungslehrern, Supervisionssgruppen, Beteiligung an Schulreform-Vorhaben, Testentwicklung.

1990 Abteilungsleiter im Landesinstitut für Schule Bemen.

2006 Mitarbeit in der Abteilung Qualitätssicherung des Landesinstituts.

2007 Pensionierung

2007/8 Lehrauftrag an der Bremer Universität, Erziehungswissenschaften

2008 bis 2020 Vereinzelt psychologisch-therapeutische Beratung, Fortbildung sog. Ausbildungslotsen in einem privaten Institut,

Datenerhebungen für Sprachtests in Schulen.

Webseiten:

www.uwewiest.deLernen, persönliche Entwicklung, Gesellschaft. Seit 2000.

www.teutonia-delmenhorst.de - Seit 2012. Gesangverein e.V. TeuTONia Delmenhorst.

Portraits im zeitenwandel


Impressum

Dr. Uwe Wiest, Dipl.-Psych.
Eichenstraße 32
27749 Delmenhorst
Telefon 04221 5848337
E-Mail