Lernen
            und Zusammenleben. Dr. Uwe Wiest

Entspannung     Entwicklung der Person     Gesellschaft     Gespräch     Lernen    Schulpsychologie    Schulvermeidung     Supervision    Testen     Unterhaltung

 Krieg ist Verbrechen 

Gesellschaft

Analog und Digital

Demokratie ohne Solidarität

Finanz, Geld, Geiz

Forschungsmethoden

Gendernde und Gender*innen

Glaube, Religion

Qualitätsnorm für gute Staaten

Satire

Siegfrieds Lindenblatt

Verehrte Ungleichheit

Wahlen


Achilles oder Siegfried

Im Web gefunden


" Es ist Irrsinn, nun jenen Naivität vorzuwerfen, die seit vielen Jahren auf die Menschenrechtsverletzungen
und Aggressionen autoritärer Machthaber wie Putin hinweisen, während andere trotz Krim-Annexion, trotz
Menschenrechtsvergehen die Kriegskassen der Aggressoren füllten und Energieversorgungsabhängigkeiten eingingen."
Kristina Lunz ist Politikberaterin und Gründerin des Centre for Feminist Foreign Policy. FAZ.net, 8.3.2022
 
Michel Serres über die Moral: „Auf wahre Information kommt es an“.
Naturwissenschaften, Philosophie, Medien, Öffentlichkeit, Politiker arbeiten zu wenig zusammen,
nicht zuletzt wegen des zu geringen Austausches an Informationen.
taz online. Gefunden am 4.1.2022

«Der Vortrag des Züricher Theologen Hans Ruh ist ein Plädoyer für eine geistige Neuausrichtung,
um Wege zu einer überlebensfähigen, menschenwürdigen Gesellschaft zu finden.»

swr.de 9.12.2021

«Der Mensch lässt sich nicht beliebig zurichten» nzz 30.09.2018

"Wie die Corona-Pandemie die Verhaltensforschung verändert"

Mit den Naturwissenschaften vergleichbare Zusammenarbeit von Forschern als Folge der Pandemie.
Christie Aschwanden in spektrum.de. 31.5.2021





Impressum