uwewiestLernen und Zusammenleben

Dr. Uwe Wiest, Dipl.-Psych., Psychologiedirektor  a.D.

Originalarbeiten

Entwicklung der Person   Gesellschaft   Gespräch    Entspannung    Testen    Lernen
Schulpsychologie    Schulvermeidung    Supervision    Glauben    Humor    Fotos

Mantra-Meditation

frei von esoterischem und religiösen Ballast.

Gedanken loslassen, innere Ruhe finden, Schlafen können.

Das Mantra ist ein dreisilbiges Wortgebilde, mit dem Sie Ihren inneren mehr oder weniger unfreiwilligen Gedankenfluß überlagern
und ihm gegenüber Distanz gewinnen.

E   i   n   a   t   m   e   n
  A  u   s   a   t   m   e   n
Pause
Ooooommmm Aaaaaaaahh Hum
                             
Denken Sie das mehrmals am Tag für 10 bis 20 Minuten. Und bei Bedarf. Etwa vor dem Einschlafen - ja, bis Sie eingeschlafen sind.

Das ist alles.

Das Tolle dabei ist das, was dann passiert:

Sie können das nämlich nur für kurze Zeit durchhalten.

Dann drängen sich Gedanken, Bilder, Dinge, die sie noch tun wollen oder müssen,
Sorgen, Ängste und so weiter nach vorn.
Vielleicht haben Sie sogar den Impuls, aufzuspringen.

Sie merken, dass Sie die Silben nicht mehr weiter denken.

Und was tun Sie dann? Sie nehmen die Unterbrechung  zur Kenntnis -
und setzen das Ein- und Ausatmen mit dem Denken der drei Silben fort.

Die Unterbrechung wird Ihnen immer wieder geschehen. Das wird Sie nicht stören -
Sie bemerken es und setzen jedes Mal die Übung fort:
Einatmen om, Ausatmen ah, kurze Pause hum.

Das Prinzip ist: sie lassen die Gedanken und Bilder zu, unterdrücken Sie nicht,
aber schenken ihnen auch keine weitere Aufmerksamkeit.
Sie ärgern sich nicht darüber, sondern nehmen das so hin und machen mit der Übung weiter.

Der Gedankenfluss im Hintergrund ist nämlich bei jedem Menschen immer da.
Es ist ganz natürlich, dass er sich Raum verschafft, wenn Sie passiv sind,
und Sie unter Umständen nicht zur Ruhe kommen lässt.

Mit der Mantra-Meditation bewirken Sie die innere Ruhe, die Ihnen gut tut.
Sie dämpfen negative Empfindungen aller Art, zum Beispiel Zorn, Gekränktheit, Angstvorstellungen ...
Sie werden ruhiger und zufriedener, ohne gleichgültig zu werden.



Impressum

Dr. Uwe Wiest, Dipl.-Psych.
Eichenstraße 32
27749 Delmenhorst
Telefon 04221 5848337
E-Mail: Email