Multimodale Veränderungs-Fragen nach Lazarus und Timp

  1. Welche Verhaltensweisen möchten Sie gern häufiger ausüben können und welche seltener oder gar nicht?

  2. Welche negativen Gefühle würden Sie gerne abbauen oder ganz beseitigen, und welche positiven Gefühle möchten Sie gern häufiger erleben und intensivieren?

  3. Von welchen Körperwahrnehmungen würden Sie gern loskommen, und welche Empfindungen würden Sie gern steigern?

  4. Welche unangenehmen und quälenden „geistigen Bilder“ oder Vorstellungen möchten Sie gern loswerden, und welche angenehmen Vorstellungen und Bilder möchten Sie deutlicher und häufiger erleben?

  5. Welche Gedanken, Überzeugungen, Erwartungen, Ansprüche bekommen Ihnen nicht und welche tragen zu Ihrem Glück bei?

  6. Was verhindert enge persönliche liebevolle und gegenseitig befriedigende Beziehungen zu anderen Menschen und was fördert Kontakt und Nähe zu anderen?

  7. Bei welchen Gelegenheiten nehmen Sie Drogen (einschließlich Alkohol, Tabak und Kaffee) und Medikamente - und welche förderlichen und schädigenden Wirkungen gehen davon aus?